++ Schneller Versand ++ ab 35€ versandkostenfrei ++ kaffee kaufen

Transparent gehandelter Kaffee

Der Weg von der Kaffeekirsche am Strauch bis hin zum frisch aufgebrühten Kaffee in deiner Tasse ist unendlich lange. Damit die Bezahlung der Kaffeeproduzenten in den Ursprungsländern transparenter wird, wurde von einer Gruppe internationaler Röster die Initiative THE PLEDGE (zu dt. Das Versprechen) gegründet und wir sind jetzt auch an Board!

Das Versprechen

The Pledge ist kein Siegel, sondern das Versprechen eines transparenteren und faireren Kaffeehandels. Es schafft einen gemeinsamen Standard für Transparenz im Einkauf von Kaffee im Ursprungsland, an den sich die Mitglieder freiwillig halten.

„Das passt zu 100% zu unserem Ansatz, denn wir gehen über die Standards des Fairtrade-Siegels hinaus und zahlen bis zu das Doppelte des Fairtrade-Mindestpreises“, meint Chris von mehrtwert kaffee.

Zudem unterstützen wir schon seit unserer Gründung 2017 das soziale Projekt Crossroads in den kenianischen Nandi Hills, der Herkunft unserer Kaffeebohnen. Denn wir möchten nicht nur den weltbesten Kaffee bieten, sondern vor allem auch die Lebensbedingungen derjenigen Menschen nachhaltig verbessern, die unsere Kaffeebohnen mit viel Liebe und Hingabe im kenianischen Hochland anbauen.

100 Prozent transparent - 100 Prozent direkt

The Pledge ist die freiwillige Verpflichtung, euch aus eigenem Engagement heraus die echten Zahlen hinter deiner Kaffeepackung zu zeigen - wir handeln zu 100% transparent. In dieser Tabelle seht ihr den FOB (Free On Board) Preis, der im Ursprung bezahlt wird, also bevor der Kaffee auf das Schiff geht.

Importe 2018 / 2019

Country
Cooperative
FOB per kg
Screen size
Quality
Bags
Relationship
Kenya Tinderet Coffee Producers $ 7,00 AA 84 6 since 2005
Kenya
Kapngetuny Society $ 6,30 AB 84 109 since 2018
Kenya Tinderet Coffee Producers $ 5,32 AB 84 75 since 2005
Brasil Capricornio $ 3,62 - 83,5 14 since 2019
India Manamamboli Estate $ 2,41 15/16 - 1 since 2018


Alle unsere Kaffees aus Kenia importieren wir seit 2018 selber - d.h. 100% direkt. Unsere Partner vor Ort sind die Tinderet Coffee Producers, die im gleichen Jahr aus der Zusammenarbeit mit dem sozialen Framprojekt “Crossroad Songhor” und den beiden Farmern Paul (Beziehung seit 2005) und Edward (Beziehung seit 2016) entstanden sind. Unseren indischen Robusta beziehen wir bei Manamamboli Estate über Sandtorkai und den brasilianischen Arabica der Capricornio Kooperativen über ThisSideUp - beide Kaffees werden transparent gehandelt.

Was es noch zu tun gibt

The Pledge ist ein Schritt in die richtige Richtung, um „Direct Trade“ mit Zahlen zu unterlegen und nicht nur als Marketing-Tool zu nutzen. Durch die Angabe des FOBs und den weiteren Kriterien wie Lotgröße und Tassenqualität werden die Preise vergleichbarer. Durch unseren persönlichen Kontakt nach Kenia wissen wir, dass der Preis der dem Farmer ausgezahlt wird, dennoch variieren kann. Es gilt also weiter das Thema Transparenz zu fördern, denn nur so lässt sich die Zukunft des Kaffeehandels sichern.

Älterer Post
Neuerer Post
Schließen (Esc)

neuigkeiten zuerst erfahren

Melde dich jetzt an und erhalte einen 10 € Dankeschön-Gutschein für deine Newsletter-Anmeldung!

Age verification

By clicking enter you are verifying that you are old enough to consume alcohol.

Suchen

Navigation

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist im Moment leer.
Einkauf beginnen